Krankensalbung

Krankheit verändert das Leben eines Menschen grundlegend. Die körperliche Schwäche gilt es zu akzeptieren. Krankheit ist immer Zeichen der Gebrechlichkeit und Endlichkeit von uns Menschen. Gerade in dieser Situation braucht es besonders das Rückbesinnen auf Gott.

Das Sakrament der Krankensalbung macht diese Verbindung zwischen Gott und den Menschen bewusst. Öl ist Ausdruck der Freude, es ist zu biblischer Zeit Grundlage des Wohlstandes, es diente in der Medizin zur Linderung der Schmerzen, zur Kühlung der Haut und zur Wundbehandlung. Der Duft des Öls ist ein Zeichen dafür, dass der Christ durch sein Leben göttlichen Wohlgeruch in die Welt hineinverströmen soll.

Die Krankensalbung dient zur Stärkung der Kranken, die Berührung beim Salben gibt ein Gefühl des Angenommenseins, der Segen Gottes, der angerufen wird, soll ihn oder sie schützen.

Wer am Krankenbett die Krankensalbung wünscht, meldet sich bitte bei uns (044 405 29 79). Ein Seelsorger wird dann Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Contact Tracing

Unser Contact Tracing Formular steht Ihnen digital zur Verfügung. Die Registrierung dient dazu, im Fall einer Infektion mit dem Corona-Virus, Kontaktpersonen benachrichtigen zu können (contact tracing). Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nach 14 Tagen wieder gelöscht.

Besten Dank für Ihre Mithilfe.

Über dieses Formular können Sie sich nur für aktuelle und künftige Veranstaltungen registrieren. Falls Ihre Veranstaltung hier nicht mehr gezeigt wird, wenden Sie sich bitte direkt an unser Sekretariat.

[verowa_contact_tracing_form email=”m.graber@picture-planet.ch”]